Gebrüder Löhr Berlin

DL3 Umbra von Löhr Berlin - Geometrische Topografien im Wohnraum

Der markante Beistelltisch DL3 Umbra in der neuen Farbpalette Industriegrün, Himmelblau und Zinkgelb.

Berlin im Januar 2018 - Der markante Beistelltisch DL3 Umbra kommt in Zukunft in der neuen Farbpalette Industriegrün, Himmelblau und Zinkgelb. Basierend auf einem identischen Gestell wie Tangram unterscheidet Umbra sich durch eine größere, ausladende Tischplatte in quadratischer oder runder Form. Umbra lässt sich aufgrund seines Formats ideal als prominentes Element im Arrangement mit Tangram einsetzen, so entstehen geometrische Topografien im Wohnraum, im Wartebereich oder in der Lounge.


Das Stahlgestell aus gebogenen Rundstreben wird pulverbeschichtet oder mit hochglanzpolierter Oberfläche angeboten. Die Tischplatte ist in massivem Eichenholz oder lackiertem MDF verfügbar, neben dem neuen Farbkanon auch in Weiß und Schwarz.



Über Loehr
Loehr wurde von den drei Brüdern David, Leon und Julian Löhr 2012 in Hamburg gegründet und ist seit 2015 in Berlin ansässig. Möbel und Objekte von Loehr entstehen im konstruktiven Spiel aus Lasten, Flächen und Materialien. Formal auf das Wesentliche reduziert, offenbaren sie Ihre Radikalität im Detail und fordern Sinne und Wahrnehmung heraus. Für Menschen, die Perspektiven wechseln.
© Alle Fotos Gebrüder Löhr GmbH - Berlin