IMM in Köln - Das internationale Messe-Event im Januar 2017

Puristisches Design, außergewöhnliche Möbel- und Architekturstudien und internationaler Luxus machen die imm in Köln sehenswert!

imm cologne - Wohnen. Leben. Einrichten. In einzigartiger Vielfalt gibt es auf der imm Wohnideen für jeden Stil, jeden Raum und jeden Anspruch – von den Basics bis zu Design und Luxusobjekten.

Auf der imm cologne werden die entscheidenden Wohn-Impulse für das Jahr 2017 präsentiert.  Hier trifft das internationale Möbel-Business auf ein weltweit einmaliges Angebot an Möbeln, Accessoires und Interior Design. Entdecken Sie den innovativen Einrichtungsmarkt an einem Ort, auf einen Blick, live in Köln!

Pure präsentiert ganzheitliche Wohnphilosophien großer Designmarken. Es ist das traditionsreichste Designformat der imm cologne. Die Hallen 10.1 und 11 bilden die zentrale Bühne für die großen, stilprägenden Designmarken – mit viel Freiraum zur Entfaltung ihrer eigenen Welt. Auf drei Ebenen und in guter Nachbarschaft gleichgesinnter Unternehmen bündeln sich hier richtungweisende Innovationen, außergewöhnliche Inszenierungen und internationaler Lifestyle.

Pure Editions zeigt innovative Interior Designs und Produktkonzepte mit Editionscharakter sowie „Das Haus“ - Interiors on Stage. Pure Editions ist das dynamische, auf den Punkt komprimierte Format für Herausgeber visionärer Möbel- und Einrichtungskonzepte. In der dunkel ausgekleideten Halle bildet die individuell gestaltete, offene Messearchitektur einen bühnenartigen Rahmen für die Produktkonzepte und Interior Designs der internationalen Ausstellerszene von Pure Editions: ein großartiger Schauplatz für Designinszenierungen, die Zeichen setzen. Die Sonderschauen „Featured Editions“ – rund ein Dutzend ausgewählte, von Designern oder Architekten für die Aussteller entworfene Installationen – und „Das Haus – Interiors on Stage“ sind die Highlights von Pure Editions und unterstreichen den galerieartigen Charakter in dieser Halle. Für Überraschungen sorgen traditionell auch die jungen, unabhängigen Designer und Designstudios im direkten Kontext zu den Design-Leadern von Pure Editions. Im Vortragsforum „The Stage“ wird über Designtrends berichtet. Zusätzlich finden regelmäßig Diskussionen statt.

Insgesamt zählt die imm über 1.200 Aussteller aus 50 Ländern.

An den Publikumstagen vom 20.-22.01.2017 ist die Messe für jedermann geöffnet. Öffnungszeiten: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Am Sonntag 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

www.imm-cologne.de